Mein Profil

Interview mit Unternehmerin Christina Wurmitzer: 6fach Mutter mit Hang zum Außergewöhlichem

Heute freue ich mich euch Christina Wurmitzer vorzustellen. Christina entwirft und schneidert Kinderkleidung und das als Mama von 6 Kindern. Wirklich bewundernswert. Aber lest selbst was Christina zu sagen hat:

Christina Wurmitzer
Christina Wurmitzer: 6fach Mutter mit Hang zum Außergewöhlichem

Hallo Christina, bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich? Wer ist Christina Wurmitzer privat?

Ich würde mich als etwas verrückte, außergewöhnliche, gegen den Strom schwimmende, Vollblut-Frau bezeichnen. Mein Herz trage ich meist auf der Zunge. Ein offener, ehrlicher, respektvoller und liebevoller Umgang mit meinen Mitmenschen ist mir sehr wichtig. Mit meinem Ehemann und unseren 6 Kindern und unserem Wischmop (Hund) Jersey leben wir unser buntes Patchworkleben dort wo andere Urlaub machen in der wunderschönen Gemeinde Techelsberg am Wörthersee.

Christina, was machst du beruflich?

Mein Label ChW-Fashion for kids steht für handmade Mode, Accessoires und Geschenkartikel Rund um die ganze Familie. Ich persönlich bezeichne mich gerne als kreatives Powerweibchen, vorallem deshalb weil ich permanent neue Ideen im Kopf habe und diese versuche auf verschiedenen Wegen umzusetzen.

Wie bist du dazu gekommen das zu machen?

Als Mama von 6 wundervollen Kindern habe ich mich immer schon handwerklich kreativ ausgetobt, egal ob es sticken, häkeln, malen, basteln oder töpfern war. So entdeckte ich vor etwa 8 Jahren meine absolute Leidenschaft für die Nähmaschine und selbst genähte Baby und Kindermode. Nach der Geburt meines fünften Kindes keimte in mir die Idee aus meinem Hobby meinen Beruf zu machen. Nach vielen Hürden, Gesprächen, Berg und Talfahrten und der Geburt von meiner jüngsten Tochter war für mich klar es kann nur mehr diesen Weg für mich geben, was Anderes kommt nicht mehr in Frage.

Wer oder was hat dich am meisten inspiriert deine Selbstständigkeit aufzubauen?

Wir haben es als Familie, also mit meinem Mann und meinen Kindern gemeinsam entschieden. Als 6fache Mutter hast du in der Arbeitswelt als Angestellte so gut wie kaum eine Möglichkeit Fuß zu fassen und somit war der Weg in die Selbständigkeit die einzige Chance in die Wirtschaft eingegliedert zu werden.

Ganz besonders inspiriert und geprägt haben mich all die Frauen die ich während ihrer Kinderwunschzeit, Schwangerschaft, der Geburt und der ersten Zeit als Familie als Freundin und Vertraute begleiten durfte.

Wo siehst du dich und dein Unternehmen in 5 Jahren?

5 Jahre weiter, 5 Jahre reifer, 5 Jahre kreativer, 5 Jahre älter, 5 Jahre jünger, 5 Jahre erfahrener, 5 Jahre neuer, doch am Wichtigsten ist das Hier und Jetzt und Heute!

Was gefällt dir an deiner Tätigkeit am meisten?

Bis auf ein paar Kleinigkeiten Alles.

Wo findet man dich in der Freizeit am ehesten?

Hmmm das ist eine Frage die ich so recht schwer beantworten kann. Da ich meine Arbeit sehr liebe ist ein Tag den ich in meiner Werkstatt verbringe gleichfalls Arbeitstag und Freizeit. Es gibt eigentlich keine typische Arbeitszeit und Freizeit bei mir. Wichtig ist für mich nur immer wenn ich was tu dann mit Herz und Leidenschaft. Wenn ich mir mal eine absolute Auszeit gönne dann geht es mit Mann, Kindern und Hund in die Natur, am Liebsten mit Wasser, Lagerfeuer und dem absoluten Gefühl der Freiheit.

Wenn ein Kunde bei dir etwas kauft, wie geht es dir dann dabei?

Es erfüllt mich jedesmal mit tiefer Dankbarkeit und Freude.

Was ist das Schwierigste in deinem Arbeitsalltag?

Das der Tag zu wenig Stunden hat um all diese kreativen Ideen in meinem Kopf umzusetzen. Und zwischendurch natürlich Familie und Arbeit unter einen Hut zu bringen und Jedem gerecht zu werden.

Welche Botschaft möchtest du in die Welt hinaus tragen?

Sei wild, verrückt und wunderbar, nur so kannst du deine eigenen Grenzen durchbrechen und deinen persönlichen Weg zum Ziel finden!

Liebe Christina, danke, dass du dir für dieses Interview Zeit genommen hast.

Aus ihren Unternehmerprofil bei ZweimalFreude könnt ihr noch mehr über Christina und ihr Label ChW-Fashion for kids erfahren.

Verpasse nie einen Artikel und melde dich zum ZweimalFreude Magazin an:

* indicates required
Categories: Interviews Kindermode Mode KärntnerInnen

Weiter Lesen...

UnternehmerInnen Hautnah

Lerne UnternehmerInnen aus deiner Region kennen.

Slow Fashion aus Österreich

Fast Fashion ist nicht sexy. Setze auf Mode aus Österreich.